17. Juni 2011

*Holunderblütensirupfabrikverkauf*

Meine werten Damen und Herren,
ich begrüße Sie recht herzlich im "HOBLÜ-Shop".

AAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHH, auf was hab ich mich da nur eingelassen...?????
Am Montag beim HoBlü-Sammeln hab ich noch gedacht "Ob die wohl reichen werden?"
PUSTEKUCHEN...sag ich euch...REICHEN ist gar kein Ausdruck...ich kann nun in Holundersirup BADEN...sämtliche Töpfe, die ich zur Verfügung hatte, sind gefüllt mit dem süßen "Gold"...;o)
Jetzt warte ich nur noch auf die zweite "Leere-Flaschen-Zum-Befüllen-Lieferung", damit ich auch den restlichen Sirup noch abfüllen kann...
Doch hier das erste Ergebnis:



Und hier ist das Rezept:
Ihr braucht: ca. 30 Holunderblütendolden, 3 kg Zucker, 70g Zitronensäure oder ca. 200ml Zironensaft und 2l Wasser.
Lasst das Wasser in einem großen Topf kochen und gebt dann den Zucker hinzu. Wenn er sich aufgelöst hat, gebt ihr die Zitronensäure und letztlich die gewaschenen Holunderblütendolden hinzu. Das ganze lasst ihr einfach 3-4 Tage gut durchziehen. Zum Schluss fischt ihr die Blüten aus dem Sirup, lasst diesen nochmal kurz aufkochen und füllt ihn in saubere und heißausgespülte Flaschen. E voilá, c'est ca...;o)

Ich dachte mir eben, dass ich gleich die doppelte Menge mache...tja...aber das es SO VIEL wird, hätte ich nicht gedacht...Bis jetzt hab ich knapp die Hälfte des Sirups abgefüllt und habe ca. 6 0,5l Flaschen da stehen...;o) Alles in allem werdens wahrscheinlich 14-15 Flaschen werden...
Ich werde zum Großfabrikanten für Holunderprodukte...
Hm...eine überlegenswerte Alternative, falls ich keinen Referendariatsplatz bekommen sollte. (Ich gehe jeden Tag voller Hoffnung zum Briefkasten, aber bisher ist einfach noch kein Brieflein gekommen....)

So und nun wünsche ich euch allen ein wunderbares Wochenende, auch wenn das Wetter nicht so doll werden soll...Macht was draus,
eure Suse, die nur noch von Holunderblütendolden träumt...
HOLUNDER HOLDUNDER HOLUNDER HOLUNDER HOLUNDER HOLUNDER

P.S.: Aber schmecken tut's *hihi*

Kommentare:

  1. Krass die Anke! :) das wusste ich gar nicht, hab dein Kommentar bei Nora gelesen und dachte hä? nich wahr oder?! :) freu mich gerade... Hab letzte Woche auch ein Päckchen aus dr Haamit bekommen und eine Flasche Muttis guten Holunderblütensirup drin gehabt... die ist natürlich leider schon wieder leer. Ach wie schöÖön, dann werde ich mal fleißig weiterlesen...träum fein!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Jammi ... klingt lecker ... Können leider auch nicht mit leeren Flaschen dienen.

    Schönes Restwochenende.

    AntwortenLöschen