11. Februar 2013

Sofa, Zimt und Stubentiger

Hallo!

Jetzt hat mich die Erkältungswelle auch erwischt und ich musste ein paar Tage im Bett und auf dem Sofa mit Hühnersuppe, literweise Tee und Obst verbringen...aber es geht bergauf...;o)

Aber bei vielen lese ich ja, dass sie den Kampf gegen die Viren antreten und auch hier in meinem Umfeld liegen die meisten mit Schal und Tee auf dem Sofa...

So musste leider auch meine Family-Gebu-Feier ausfallen, aber ganz ohne Backen konnte ich trotzdem nicht...


...und schließlich steigert Zimt ja auch das Wohlbefinden und den Gesundungsprozess...:o)



Da wollte ich, mangels vorhandener körperlicher Kräfte, den Teig mit den Knethaken bearbeiten, aber die haben auch bei zeiten schlapp gemacht, sodass ich trotzdem per Hand kneten musste. Danach habe ich mich gefühlt wie nach einem Marathonlauf...völlig fertig...

Aber lecker wars! Jawoll!

Und hier noch ein Foto von unserem tierischen Mitbewohner:


Ja ja, auch in der kleinsten Hütte ist Platz für mitleidende Samtpfoten...wenn das gesamte Sofa schon belegt ist...;o)

In diesem Sinne, einen guten Start in die neue Woche!

Anke

Kommentare:

  1. Hallo Anke!
    Mmmhhh die das sieht wiedermal super lecker aus!
    Wünsch dir alles alles Gute!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Ohjee liebe Anke, dann wünsche ich dir ganz schnell Gute Besserung!!! Da hat man schon mal frei und dann so was... tzzz!!! ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,
    deine Zimtröllchen/Kuchen sehen sehr appetitlich aus!
    Ich wünsche dir eine schnelle gute Besserung!
    Und deine Fellnase ist sooo niedlich;-))
    Eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen