22. Februar 2012

Echt elefantastisch

...ist mein erster Versuch von diesem kleinen Kerlchen hier:


Für den neuen, kleinen Menschen einer lieben Freundin habe ich diesen tierischen Wegbegleiter genäht.

Die Anleitung gibt es als Freebook bei farbenmix.de und ich muss sagen, dass das Nähen von "Elefantös", so heißt dieses Kerlchen nämlich, echt Spaß gemacht hat und ich auch so gleich neue Näherfahrungen sammeln konnte.

(... auch wenn ich wieder mal gedacht habe: Der ist doch schnell genäht...aber wie das eben immer so ist...ich sage nur Loop...)

Auch wenn ich mit dem Endergebnis nicht gnz sooooo zufrieden war, ist er als Erstlingswerk, doch ganz gut geworden ;o)
Der bunte Blümchenstoff ist schon uralt und ich habe ihn von Freunden geschenkt bekommen, aber ein Blümchen-Elefant macht sich doch ganz gut, oder?




Problematisch war für mich, dass die Beine so "zippelig" und faltig geworden sind, aber das liegt wohl an der Rundung...oder?

Hat jemand einen Tipp, wie man die sauber und glatt hinbekommt? Müsste man den Stoff in der Rundung vielleicht einschneiden, sodass er nachgeben kann?


Mein nächstes Nähprojekt, ach was sag ich, meine nächsten PROJEKTE liegen schon in den Startlöchern und ich freu mich soooo darauf...

Ich hoffe, ich kann euch schon bald Neues zeigen!

Liebste Grüße
Anke

Kommentare:

  1. Ach wie süß der Elefant ist! Einfach toll!
    Schau doch mal bei mir vorbei!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Froilein Suse :O)
    Hab gerade deinen Blog entdeckt! Und ich find ihn klasse! Du zauberst wundervolle Sachen! GROOOOOOSSES LOB!
    Komm jetzt öfters :O)
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Süss und knuffig... so einen möcht ich auch mal probieren.

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  4. Nachdem ich bei dir den Elefanten gesehen habe, hab ich bei farbenmix geschaut. Dort ist der Elefant aber riesig, ist dein genähter auch so groß geworden? ich hatte eher an was handliches gedacht...

    AntwortenLöschen