12. Juni 2012

BACKwerke

Ein mächtiges Geburtstags-Feier-Marathon-Wochenende liegt hinter mir.

Begonnen am Freitag zum Frühstück bei einer sehr guten Freundin, die sich diese OREO CUPCAKES gewünscht hat.




Meine Schwester wünschte sich eine Erdbeer-Holundercreme-Torte ...




 
Das Rezept findet ihr hier (klick).

Manchmal wird zu weites Entfernen vom Rezept bestraft und die Torte wird nicht so fest, wie sie werden sollte...

Aber geschmeckt hat sie trotzdem.

(Ich habe die Zutaten für eine große Form verdoppelt und den Frischkäse durch Quark ersetzt und irgendwie wollte das Ganze nicht so richtig fest werden...)



Den Abschluss bilden diese kleinen Johannisbeer-Törtchen...

  


... und die Moral von der Geschicht: Wer zu viel Kuchen ist, nimmt zu an Gewicht...

Jetzt ist erstmal gut mit Schlemmen... *g*

Habt noch einen schönen Nachmittag!

Anke


Kommentare:

  1. Was für eine Schlemmerei ... der Sommer ist doch großartig.

    AntwortenLöschen
  2. aus welchem garten haste jetzt schon die johannisbeerlis gepflückt?... :)
    meine sind noch grün...
    naja, aber die oreocupcakes schmecken ja auch ohne beerlis! =)

    k.

    AntwortenLöschen